Mobilität News

MG E-Autos der Neuzeit mit Leistung und Stil

Noch dieses Jahr will MG E-Autos auf den Markt bringen, die einzigartig und revolutionär sind. So bekommen wir den ersten europäischen, elektrischen Serienkombi vorgestellt.

Tradition trifft Zukunft

Autobauer MG hat große Pläne für den europäischen Markt. So bringt das britische Unternehmen mit dem ZS EV ihr erstes Elektroauto, und zwei weitere Modelle ins Rollen. Der Marvel R ist ein SUV, und der MG5 wird der erste elektrische Kombi. Alle drei sollen noch dieses Jahr erhältlich sein und die Massen begeistern. Bereits im Mai wird der Marvel R Electric verfügbar sein. Im Vergleich zum bereits verfügbaren Kompakt-SUV MG ZS EV, besitzt der Wagen eine Länge von 4,67 Metern. Außerdem bewirkt die Linienführung einen modernen Look. Die geschlossene Front und der Schwung der Schulterlinie unterstreichen das Design deutlich.

Der moderne MG Marvel R Electric. Kompakter SUV, volle Power voraus.

Bei der Wahl des Antriebs, gibt es verschiedene Optionen. Besonders interessant ist die Variante mit gleich drei Elektromotoren. Das Topmodell überzeugt dabei mit einer Leistung von 212kW also 288 PS. Für das beste Fahrerlebnis ist dann der Allradantrieb zuständig. Und an Reichweite mangelt es ebenso wenig. Strecken bis zu 400 Kilometern sind mit dem neuen Modell möglich. Ist der Akku einmal runter, kann er entweder über den 11kw-Bordlader wieder mit Strom betankt werden, oder am Schnellader. Letzterer verschafft innerhalb von 30 Minuten die halbe „Füllung“.

Erster seiner Art

MG5 Leistung auf Strom und Design mit Sinn.

Im Oktober soll bei den MG E-Autos das Kompaktmodell folgen. Der MG5 Station Wagon wird der erste elektrische Serienkombi in Europa sein. 4,54 Meter Länge, bis zu 1456 Liter Gepäckraumvolumen und viel Power unter der Motorhaube – Was spricht da noch gegen das Modell? Auch die Kombi-Variante von MG verfügt über 400 Kilometer Reichweite. Ebenso wie bei den anderen Fahrzeugen lässt sich auch hier der Akku bidirektional laden. Also innerhalb kürzester Zeit per Schnellader oder normal über den Bordlader. Die Leistung des Motors liegt bei 135kW, wobei die 184PS dieses Mal auf die Vorderräder gelegt werden.  Die einzigen Fragen, die sich stellen, sind zum einen der Preis, und zum anderen der Vertrieb. Denn in Deutschland gibt es noch keinen offiziellen Händler. Aber wir können uns sicher sein, dass MG auch dafür schon eine Lösung bereit hält.

Weiterführende Links:

Konzeptidee Toyota Aygo X

BMW i4 enthüllt

0 Kommentare zu “MG E-Autos der Neuzeit mit Leistung und Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.