News Sport

POC: neuer All-Mountain-Helm mit passender Brille

POC liefert mit ihrem Kortal Race MIPS Helm und der dazu passenden Devour Brille das perfekt Gear für jeden Mountainbiker. Gerade diejenigen, die den Nervenkitzel lieben und jede Chance nutzen durch das Gelände zu jagen, sollten zugreifen. Denn mehr Sicherheit, Schutz, Innovation oder Designkünste, bietet kaum ein anderer.

Neuentwicklung: Kortal Race MIPS Helm

Auf den kürzlich erschienenen beleuchteten Omne Eternal folgt die nächste Innovation. POC stellt nun den Kortal Race MIPS Helm vor.
Für jeden Mountainbiker, egal ob auf der Straße oder im Gelände, wird Sicherheit und Schutz geboten. Dieser entsteht auf der Basis neuester Technologien. Denn das Design ist nicht nur stylisch, sondern hat einen Sinn. Den niederländischen Standard NTA 8776 für S-Pedelecs erfüllt der Helm nicht umsonst. Und bei diesen Tests wird vor allem die Beständigkeit bei höheren Aufprallgeschwindigkeiten gemessen. Das soll natürlich bei Mountainbiker punkten, die einen aggressiven und leistungsstarken Fahrstil haben.

Der neue POC Helm. Sicher und stylisch.

Zusätzlicher Schutz

Der Kortal Race MIPS Helm erhält seinen Namen von dem beinahe unsichtbaren MIPS Integra System. So heißt der integrierte Rotationsaufprallschutz. Für weitere Stabilität sorgen innovative Aramid-Brücken. Zusätzlich wurde ein patentiertes Break-Away-Visiersystem in der Front verbaut. Somit ist bester Schutz für den Nacken garantiert. Denn es lässt sich optimal einstellen und klappt sich im Falle eines Sturzes einfach weg. Sollte man sich ernsthafter verletzt haben, so wird der eingebaute NFC Medical ID Chip nützlich. Jener hat wichtige Daten gespeichert, die nach dem Unfall direkt an die Ersthelfer übermittelt werden. Selbst, wenn man sich in bergigen, unübersichtlichen Gebieten befindet, sorgt der angebrachte RECCO-Reflektor für mehr Sichtbarkeit.
Ab sofort ist der neue Kortal Race MIPS in den Größen S, M und L erhältlich. Das Gewicht reicht von 390-470 Gramm und richtet sich nach der Größe.

Passend dazu: Devour Clarity Brille

Einzeln oder in Kombination mit dem Kortal Race MIPS, immer ein Hingucker.

Neben dem neuen Helm präsentierte POC auch eine passende Brille. Der neue Sichtschutz lässt sich perfekt in dem rückwärtigen Bereich des Kortal Race MIPS unterbringen. Und kommt natürlich ebenfalls mit vielen Fähigkeiten.
Die Devour Clarity Brille basiert, wie der Name schon sagt, auf der Clarity-Glas-Technologie. Sie wurde mithilfe von Carl Zeiss entwickelt und sorgt für eine optimale Sicht. Das Zusammenspiel aus der speziell designten Linse und der Kontrolle über das Farbspektrum, ermöglicht neben einer klaren Sicht auch ein weites Sichtfeld. Egal ob in den Bergen, Wäldern, Straßen oder Steppen. Sie ist für jede Situation geeignet. Auch bei Sonnenschein schützt die Brille dank UV 400 vor den schädlichen UVA- und UVB-Strahlen.

Anpassungsfähig und sicher

Damit die Devour Clarity Brille zu jedem Fahrer passt, kann man die Bügel einstellen. Je nach Kopfform kann man Länge und Griff verstellen. Das funktionert ebenfalls mit dem Nasenstück. Um gegen aufkommenden Schmutz, Wasser, Staub, Öl, Salze oder auch Schweiß anzukommen, bekam die Brille eine hydrophobe und oleophobe Ri-Pel-Behandlung. Einfach gesagt, Flüssigkeiten und Öle prallen ab, anstatt kleben zu bleiben. Zusätzlich beschützt die Anti-Scratch-Behandlung die Oberfläche vor Kratzern.
Wer möchte, kann auf weitere Gläser setzen. Diese lassen sich einfach per Mechanismus tauschen, sobald die Lichtverhältnisse sich während der Fahrt ändern. Sicher auf jeder Fahrt.

Weiterführende Links:

Jeep E-Bike für Teens

Frikar – E-Bike der Zukunft?

0 Kommentare zu “POC: neuer All-Mountain-Helm mit passender Brille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.