Mobilität News

10 Jahre BMW i – neuer BMW iX vorgestellt

Am 21.01.2011 wurde die neue Marke BMW i ins Leben gerufen. 10 Jahre später feiert sie das Jubiläum und präsentiert zugleich den neuen BMW iX.

Eine Vision der Zukunft

Zu Beginn jeder Erfindung steht eine Idee. Den Anfang dieser bildete der Wille individuelle Mobilität völlig neu zu denken. Sie nachhaltiger zu gestalten und ein höheres Niveau damit zu erreichen. Somit wurde 2011 die BMW Group zum Vorreiter in der E-Mobilität. Denn unter dem Motto „Born electric“ startete die neue Marke BMW i. Nachdem 2008 und 2009 schon Einblicke in die automobile Zukunft gewährt wurden. Sie stellte sich mit der Frage auseinander, was genau Mobilität überhaupt ausmache. Elektrischer Antrieb, 100% Grünstrom bei der Herstellung, kundenfreundliche Lademöglichkeiten, digitale Services, sowie eine CO2-minimierte, nachhaltige Produktion waren die Antwort. All dies spiegelt sich im Design und Antrieb wieder. So wird bei der Innenverkleidung auf Naturfasern gesetzt und auf nachwachsende Rohstoffe. Ebenso kommen die Elektromotoren ohne seltene Erden aus. Die Hochvoltbatterien benötigen sogar nur noch ein Drittel des Kobalt, im Vergleich zu zuvor. Nachhaltigkeit zeigt sich in allen Entscheidungen.

Der Start für ein neues Modell

Eine neue Welt aus Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden soll geschaffen werden. Das erste Modell, welches auf diesen Werten aufbaute, war der BMW i3. Hier konnten sich alle Ideen, die die BMW Group in der neuen Marke verband, wiederfinden. Das war 2013. Einen Schritt weiter ist der BMW iX3, der inzwischen über die Straßen rollt. Für die nahe Zukunft wurde jedoch bereits der BMW iX angekündigt. Das erste Mal wird hier High End Konnektivität über 5G und ein Elektromotor mit futuristischem Interieur kombiniert. Mit diesen Modellen ist für jeden Lebensstil etwas passendes dabei. Verbesserte Reichweiten, sorgloses Aufladen und elektrisches Fahren mit BMW Charging, sowie Umweltfreundlichkeit punkten immer mehr. Der Automobilhersteller will weiterhin der erfolgreichste, nachhaltigste Premiumanbieter für individuelle Mobilität sein.

BMW iX

Ab Ende des Jahres soll der BMW iX auf dem Markt erscheinen. Vorab gab es einige Informationen, die Lust auf mehr machen. Unter Anderem der Antrieb mit der BMW eDrive Technologie und zwei Elektromotoren. Dadurch soll eine geräuschlose Beschleunigung in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 möglich sein. 500PS wohnen dem vollelektrischen Allradantrieb inne und er schaffe bis zu 600 Kilometer. Dank der Ladelösungen von BMW Charging kann man zuhause oder auch unterwegs die Batterien schnell aufladen. Innerhalb von 10 Minuten hat man 120 Kilometer Reichweite aufgetankt. Das war natürlich noch nicht alles. Das moderne Design findet sich im Innenraum ebenso wieder. Hier wurde der Fokus auf den Fahrer gelegt. Innovative Sensoren und künstliche Intelligenz unterstützen dabei in allen Situationen, aber rücken optisch in den Hintergrund. Dies soll in Kombination mit dem Panoramaglasdach für mehr Komfort sorgen. Sodass nicht nur die Stadtfahrten zu einem entspannten Erlebnis werden, sondern auch Langstrecken.

Der BMW iX soll das Symbol der neuen Form der Freude am Fahren werden. Ob es dieser Verantwortung gerecht wird?

Weiterführende Links:

McLaren Artura vorgestellt

Neuer Jeep Gladiator

Skoda Fabia angeteasert

0 Kommentare zu “10 Jahre BMW i – neuer BMW iX vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.