XFX-AMD-Radeon-R9-290x-title

News: XFX zeigt Ghost 2.0-Design für R9 290 Grafikkarten



Der Release der R9 290X und ihrer kleineren Schwester der R9 290 wurde von viel negativer Presse begleitet, weil die Kühllösung die Leistung beschränkte. Allmählich trudeln die alternativen Kühldesigns der Partnerhersteller ein und versprechen leisen und drosselfreien Betrieb. XFX will nun mit dem Ghost 2.0-Design punkten und nicht nur mit den schicken LEDs aus der Masse stechen.

Der neue Kühler geht mit gleich sieben progressiven Heatpipes zu Werke und soll damit 30 Dezibel leiser und 20 Kelvin kühler als das R9 290 Referenzdesign. Gekühlt werden auch die 4GB DDR5-Speicher. Nach der Kritik, die für die XFX 7970 GHz Edition erntete, weil ihre Spannung sich nicht ohne Tweaks verstellen ließ, sind bei den R9 290er Karten die Spannungswandler unlocked und lassen Overclockern alle Möglichkeiten offen.

Weitere Extras sind das Dual BIOS, das für fehlgeschlagene BIOS-Udates vorsorgt, die vielen Anschlüsse in Form von zwei DVI-Ports, einem HDMI- und einem Display-Port, sowie eine besonders ökologische Verpackung. Dazu kommen weitere Goodies von AMD, wie AMD TrueAudio-Technologie, AMD Eyefinity-Unterstützung, Mantle und eine kostenlose Battlefield 4-Lizens.

Insgesamt wird es die 4 Modelle geben:

Bezeichnung

GPU Takt

Stream Prozessoren

XFX AMD Radeon R9 290A

947 MHz

2560

XFX AMD Radeon R9 290A Black Edition

980 MHz

2560

XFX AMD Radeon R9 290X

1000 MHz

2816

XFX AMD Radeon R9 290X Black Edition

1050 MHz

2816

Für das Topmodell XFX Radeon R9 290X Black Edition könnt hier Preise vergleichen.

Was sagt ihr zum neuen Design mit den schicken LEDs? Schreibt uns die Antwort in einem Kommentar.

Euer Hardbloxx-Team
News erstellt von Hardbloxx.ecth

Kommentar verfassen